senol tatli

wohnt und arbeitet in freienstein/zh

1964 geboren in bülach, bürger von freienstein
1980 - 1986 lehre als maschinenschlosser und weiterbildung
zum feinmechaniker und maschinenzeichner
1986 - 1989 F+F, schule für kunst und mediendesign in zürich
1990 sommerakademie für bildende kunst in salzburg, thema illustration
1985 aus- und weiterbildung in taiji
seit 1992 lehrer für taiji
seit 1996 eigene schule für taiji


ausstellungen

einzelausstellungen
1996 galerie am rebberg, wenzikon
1996 galerie und restaurant eiffelturm, winterthur
seit 2001 regelmässige atelierausstellungen

gruppenausstellungen
1992 kunstszene zürich
seit 1992 jährlich "kunst im dorf", rorbas
seit 2001 jährliche atelierausstellung mit einer/einem eingeladenen künstlerin/künstler

2002 kulturzentrum sigristenkeller, bülach